Wolkenwelten
Malerei – Fotografie
 
Eine Ausstellung des Kunstvereins der Hansestadt Korbach

Wolfgang-Bonhage MUSEUM KORBACH

7. März – 3. Mai 2020
DiSo, 1116:30, Uhr Kirchplatz 2, 34497 Korbach
05631/53289
www.museum-korbach.de

 

 Plakat A2 Korbach web


Am 6. März 2020 wurde die bislang umfangreichste Werkschau in der
Ausstellungsvita von Doris Conradsim Wolfgang Bonhage MUSEUM
Korbach eröffnet. Mehr als 60 Exponate bieten einen Überblick über das
Schaffen der Künstlerin in den Jahren 2010 bis heute. Sie haben ihre
Wurzel in der an der Städelschule beginnenden Frankfurter Zeit in
den 70iger und 80iger Jahren. Aktuelle Arbeiten sind durch vielfältige
Impulse aus ihren Aufenthalten 2012 bis 2017 auf Island geprägt –
unter anderem als „artist in residence“ des Baer Art Center,
Hofsós.

 

Dr. Michael Herrmann, Kunsthistoriker aus Marburg, tätig an namhaften Museen in Deutschland und der USA weiß in seiner Eröffnungsrede zu schätzen, dass „bei „Doris Conrads eine in Farbskale, Bildthematik und Arbeitsweise werkimmanente, durchgehende Systematik vorhanden ist“ – und das in einer Zeit, in der der „Kunstmarkt aus dem Häuschen geraten ist.., in der Ratlosigkeit und Orientierungslosigkeit herrscht“.

Bezogen auf die im Werk von Doris Conrads stark vertretene Gruppe der Wolkenbilder merkt er an: Sie ist angezogen von der Vergänglichkeit des Wolkenspiels,.. das ähnlich eines musikalischen Kunstwerks, nur in dem kurzen Moment des Erklingens seiner formale Schönheit zeigt.“

Zur Arbeitsweise erläutert er: „Die langsame und behutsame Arbeitsweise…steht im Gegensatz zur schnelllebigen Zeit, die ihre Vorstellungen, Ideale und Werte in oft rasender Geschwindigkeit ändert.

Dr. Herrmann würdigt, dass „wir es hier mit einem sehr geschlossenen Werkzyklus zu tun haben, völlig losgelöst von irgendwelchen modischen Strömungen der Kunstwelt, nur der eigenen gedanklichen Welt treu bleibend. Das ist das ganz Besondere an der Qualität dieser Arbeit. …Diese Werkschau zeigt auf, dass es auch heute in unserer durchgerüttelten Kunstwelt systematisch authentische Arbeiten gibt.

 

Korbach Museum Raumansicht linke Wand

Korbach Museum Teilansicht

Korbach 4 Quadrate Hintere Wand